Heidelberg Combox 00.779.2913 Kommunikationsschnittstelle für Wallbox

Heidelberg Combox 00.779.2913 Kommunikationsschnittstelle für Wallbox
( Abb. ggf. ähnlich oder abweichend )
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
199,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. , Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Art.Nr.: 954015
GTIN/EAN: 4251572800079
HAN: 00.779.2913
Hersteller: Heidelberger Druckmaschinen AG



  • Details

Produktbeschreibung

Beschreibung:
Die Zulassungszahlen von E-Autos steigen rasant und mit ihnen steigt auch gleichzeitig die Nachfrage nach Möglichkeiten, am gleichen Ort mehrere Fahrzeuge zeitgleich laden zu können. Die Heidelberger Druckmaschinen AG folgt mit ihrer Wallbox Combox genau dieser Notwendigkeit und bietet mit ihr ein System für die transparente und smarte Steuerung der Ladeinfrastruktur an. Die Heidelberg Combox wurde erstmals bei der virtuellen Hannover Messe im April 2021 vorgestellt.

Über eine Netzwerkschnittstelle ermöglicht die Heidelberg Combox die Steuerung der Heidelberg Wallbox Energy Control. Sie informiert den Anwender via Backendsystem oder Weboberfläche über den genauen Ladestatus, ermöglicht genaue Diagnosen und Auswertungen und erlaubt den Zugriff auf aktuelle und abgespeicherte Daten zur Ladesituation. Auch das Software Update der Ladeinfrastruktur kann über die Heidelberg Combox durchgeführt werden.
Das Anwendungsprotokoll OCPP 1.6, ein Standardprotokoll für die Kommunikation zwischen zentralem Lade-Management und den angeschlossenen Ladestationen, erlaubt die Anbindung an unterschiedliche cloudbasierte Backendanbieter. Dadurch ist der Remote-Zugriff auf das gesamte Ladesystem möglich.

Bis zu 16 Heidelberg Energy Control Wallboxen können durch die Combox smart miteinander vernetzt werden. Und dies auf sichere und nutzerfreundliche Art und Weise. Dies ist vor allem dort von Vorteil, wo mehrere Ladestationen zentral geregelt werden. Mehrfamilienhäuser und Hotels beispielsweise statten gern ihre Park- und Stellplätze für Mieter und Kunden mit der Heidelberg Combox aus.

Die Heidelberg Combox übernimmt beim Steuern der Ladeinfrastruktur die Leader-Funktion und damit auch die Kontrolle über bis zu 16 Wallboxen in einem lokal dynamischen Lastmanagementsystem. Sie hat - ebenso wie die Heidelberg Combox Lite - keine Ladefunktionalität und kann mit beliebiger räumlicher Distanz zu den Wallboxen installiert und betrieben werden.

Im Gegensatz zur Lite-Variante ist die Heidelberg Combox für den Außenbereich konzipiert. Der Schutz gegenüber Witterungsbeständigkeit wird durch die Schutzart IP54 garantiert. Sowohl winterliche Kälte bis -25° C als auch sommerliche Hitze bis 40° C sind ohne Probleme verträglich.
Das innovative und stylische Design folgt der bekannten Produktlinie der Heidelberg Wallboxen. Das formschöne Gehäuse besteht aus Edelstahl und verfügt über eine Statusbeleuchtung.

Der Hersteller Heidelberg Druckmaschinen AG verspricht eine hochwertige Fertigung, dem Null-Fehler-Prinzip folgend. In mehreren Tests des ADAC wurden Produkte dieses Unternehmens aus dem Bereich E-Technologie bereits mit Bestnoten bewertet. Bitte beachten Sie, dass diese Wallbox nur für Deutschland zugelassen und lizensiert ist, wenn Sie diese Wallbox ausserhalb Deutschlands installieren entfällt die Gewährleistung und Haftung!

Details:
Intelligente und smarte Steuerung der Ladeinfrastruktur
Intuitive und einfache Kontrolle und Analyse der vernetzten Heidelberg Energy Control Wallboxen
Vernetzung von bis zu 16 Heidelberg Energy Control Wallboxen möglich
Benutzerfreundliche Software
Updates der Software der gesamten Ladeinfrastruktur auf einfache Weise
Anzeige von aktuellen Ladestatus- und Diagnosedaten
Problemloser Anschluss via OCPP 1.6 an das Backend
Qualitativ hochwertige Fertigung dank Null-Fehler-Prinzip
Innovatives und formschönes Gehäuse gemäß der bekannten und bewährten Produktlinie der Heidelberg Wallboxen
Gehäuse aus rostfreiem Edelstahl
Für den Außenbereich konzipiert
Folgt der Schutzart IP54
Witterungsbeständig
Ideal für Stellplätze in Mietshäusern und Hotelparkplätze
Verfügt über die in ADAC Tests mit Bestnoten bewertete, bewährte Ladetechnologie

Technische Daten:
Betriebstemperatur: -25°C to + 40°C
Tiefe: 117 mm
Breite: 295 mm
Höhe: 386 mm
Schutzart: IP54, spritzwassergeschützt
Normen: CE
Verpackung: Einwegkartonage inkl. Bedienungs- und Installationsanleitung und Sicherheitshinweise
Nennspannung: 230 V

Diesen Artikel haben wir am Mittwoch, 16. August 2023 in unseren Katalog aufgenommen.

Kategorien
Willkommen zurück!
Hersteller
Heidelberger Druckmaschinen AG